B E R   U N S
   
  Was haben wir noch vor?
 

Durchführung regelmäßiger Kindererholungen zur Stärkung des Immunsystems

Verstärkte Hilfe bei der Versorgung mit Grundnahrungsmitteln

Verteilung der humanitären Hilfe an besonders Bedürftige die keinen Kontakt über die Kindererholung haben

Schrittweise Renovierung der sanitären Einrichtungen von Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten

Vertiefung der Beziehungen und Freundschaften als Zeichen der Völkerverständigung

 

Was haben wir noch vor ?
Neben der Fortführung der laufenden Projekte möchten wir Kontakte zwischen Schulen im Raum Shitkowitschi und bei uns vermitteln mit der Zielsetzung, dass die Menschen sich begegnen. Außerdem versprechen wir uns eine gezielte Hilfe für die Schulen und ihre Kinder. Einbau von weiteren Sonnenkollektoren in Schulen, Krankenhäusern und Kindergärten.


Was können Sie tun ?
Um weiterhin Kinder zur Erholung in die Pfalz holen zu können, brauchen wir Gastfamilien. Deshalb wäre es gut, wenn sich Eltern zur Verfügung stellen würden. Außerdem brauchen die Kinder in Weißrussland Kleider, Medikamente, Lebensmittel, Schulsachen und vieles mehr.

Was hat man von der Hilfe ?
Fast alle Menschen, die bisher geholfen haben, haben Freunde in Weißrussland gefunden. Unsere Hilfe bedeutet oft die einzige Hoffnung auf eine bessere Zukunft für die Menschen, die ansonsten allein wären in ihrem Elend.

      Aktualisiert am: 01.11.2008