zur Bildergalerie
zur Bildergalerie
zur Bildergalerie 2011
zur Bildergalerie Vorderpfalz
        zur Bildergalerie Landau/Edenkoben      
               
zur Statistik der Kindererholung            
           
               
 
     

 

 

P R O J E K T E
   
  Kindererholung
  Jedes Jahr holt der Verein im Sommer mehr als 100 Kinder aus der Region um Shitkowitschi in Weißrussland zu einem einmaligen, vierwöchigen Erholungsaufenthalt nach Deutschland. Die Kinder im Alter zwischen neun und dreizehn Jahren leben während dieser Zeit in Gastfamilien.  
       
 

Vitaminreiche Kost und viel frische Luft tragen dazu bei, dass sich das durch die ständige hohe Strahlenbelastung extrem belastete Immunsystem der Kinder erholen kann. Bei den Kindern ist eine um mehr als das Zwanzigfache der bei uns üblichen Strahlendosis gemessen worden.

Das radioaktive Cäsium wird während des Deutschlandaufenthalts um bis zu 60 % abgebaut.

 
       
 

Die Kinder werden vor Reisebeginn ärztlich untersucht und geimpft und haben keine akuten Erkrankungen. In Deutschland sind die Kinder Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversichert.

Die Auswahl der Kinder trifft unsere Partnerorganisation in Belarus in Abstimmung mit uns. Die Kinder kommen aus kinderreichen, sozial schwachen oder aus der Todeszone ausgesiedelten Familien.

 
       
 

Der Verein organisiert für die Kinder ein umfangreiches Programm. Auch für die Gasteltern wird ein Fest ausgerichtet.

 

Für alle diese Dinge trägt der Verein die Kosten. Für die Gasteltern fallen außer Unterkunft und Verpflegung keine Kosten an.

 
       
 
Kontaktadressen:
   
       
 
Bereich Vorderpfalz
  Gaby Möller, Tel.: 06324 / 68 21
      Beate Fürst, Tel.: 06344 / 33 58
 
   
 
Bereich Landau / Edenkoben
  Helga Vogelgesang, Tel.: 06323 / 98 00 48
      Gabi Märdian, Tel.: 06345 / 37 11
       
 
Bereich Gries
  Hilde Beisecker, Tel.: 06373 / 99 78
      Conny und Karl-Heinz Biehl, Tel.: 06372 / 66 47
       
 
   
       
 

 

 

  nach oben

zurück
      Aktualisiert am: 26.11.2016