B E R   U N S
   
  Wer sind wir?
 

Vorstand

Fachausschüsse

Örtliche Initiativgruppen

Vollversammlung

der Schatzmeister informiert

Satzung

unser Haus in Belarus



Wir sind ein 1992 gegründeter Tschernobyl-Hilfsverein mit Hauptsitz in Böhl-Iggelheim/ Pfalz mit etwa 400 Mitgliedern.

Die Initiatoren hatten es sich zum Ziel gesetzt, den Kindern aus der weißrussischen Region um die Stadt Shitkowitschi nahe der Todeszone um den explodierten Atomreaktor von Tschernobyl zu helfen.

Die Arbeit des Vereins wird außer im neunköpfigen Gesamtvorstand von den fünf Fachausschüssen vorbereitet und durchgeführt. Die Fachausschüsse (Kindererholung, Hilfstransporte/Fuhrpark, Bau/landwirtschaftliche Projekte, Studienreisen/ Kultur, Öffentlichkeitsarbeit) entsprechen den Tätigkeitsfeldern unseres Vereins.

Die "Zentrale" in Böhl-Iggelheim betreut noch mehrere örtliche Initiativgruppen in der ganzen Pfalz.

Mindestens ein Mal pro Jahr findet die Vollversammlung statt.

      Aktualisiert am: 13.08.2005