zur Chronik        
 
B E R   U N S
   
  Was tun wir?
 

 

 

Kindererholungen

Inzwischen haben wir ca. 3000 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren zur Erholung nach Deutschland geholt. Die Kinder waren bei ihrem vierwöchigen Aufenthalt alle in Gastfamilien untergebracht. Das wird auch in Zukunft der Schwerpunkt unserer Arbeit sein.

Kindererholung in Nadeshda

seit
2010 organisieren wir Kindererholungen im Sanatorium Nadeshda 21. Jahrhundert ca. 80 km nördlich von Minsk. Kinder, die krank sind oder keine Möglichkeit haben nach Deutschland zu kommen, können sich vier Wochen im Sanatorium erholen. Dies ist durch eine langfristige Unterstützung der Stiftung "forkids" möglich.

Baumaßnahmen

bei Neubau und
Renovierungen vo
n Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern leisteten mehr als 85 ehrenamtliche Helfer aus der Pfalz bei mehr als 26 Arbeitseinsätzen über

Landwirtschaftliche Hilfe

Saatkartoffeln und Obstbäume zur Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung
Saatkartoffelvermehrung mit Hilfe von Partnern in Belarus
seit 2010 beraten wir die Filiale Nadeshda plus im Sanatorium Nadeshda
bei der landwirtschaftlichen Produktion

Hilfskonvoi

Regelmäßige Hilfskonvois ermöglichen eine konkrete Hilfe von den Gasteltern an ihre "Kinder".
Durch den Einkauf von Lebensmittelpaketen in Minsk werden die Transportkosten und die Beschaffungskosten reduziert.
Versorgung Not leidender Familien

durch gezielte Spenden versuchen wir besonders Bedürftige, die keinen Kontakt über die Kindererholung haben, zu erreichen.
So wurden ganze Dörfer oder bestimmte Zielgruppen versorgt.
Versorgung der Schulen

mit Lehrmaterialien wie Lehrbücher für den Deutschunterricht, Schreibmaterial und Papier,
Schulranzen für Schulanfänger, Schulpartnerschaften,

Konzerte

in regelmäßigen Abständen laden wir weißrussische Chöre zu Konzertreisen in die Pfalz ein

Studienfahrt

durch das Angebot von Studienfahrten mit dem Bus, der Bahn oder dem Flugzeug haben die
Gasteltern die Möglichkeit das Umfeld und die Heimat der Kinder kennen zu lernen

Sonnenkollektoren

mit unserem Projekt "Sonne statt Atomkraft" haben wir bisher schon fünf Solaranlagen zur Warmwassergewinnung auf Kindergärten und Krankenhäuser montiert

Unterstützung von Krankenhäusern

durch die Lieferung von Medikamenten,medizinischen Geräten und anderen Hilfsmitteln

Modellprojekt

gemeinsame Bauprojekte in Schulen mit deutschen und weißrussischen Schulen

Information

durch unsere Zeitung "Kinder von Shitkowitschi - Nachrichten" mit einer Auflage von 1.000 Stück und über unsere Homepage informieren wir über die Republik Belarus, die Reaktorkatastrophe und die Lebensumstände auf dem Land und in Shitkowitschi

aktualisiert am 01.11.2012